BUGA-Experten „Tourismus“ tagen in Lorch

xxxxRund 3 Millionen Menschen besuchen jährlich das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz. Die meisten kommen aus Deutschland, Niederlande, Belgien und Großbritannien. Beim 2. BUGA-Expertengespräch in Lorch geht es am 7. Juni 2017 um den Tourismus in der Welterberegion, um die großen Trends im europäischen und im globalen Tourismus:

  • Was kann die BUGA 2031 zu einem attraktiven Tourismusangebot beitragen?
  • Wer kommt heute zu uns?
  • Wer kommt zukünftig als Gast an den Rhein?
  • Was erwarten Gäste?
  • Was muss in der Region geboten werden?
  • Wer will Gastgeber werden?
  • Welche Unterstützung brauchen die Gastgeber?
  • Wie verdienen auch die Kommunen am Tourismus?
  • Welche Events machen die Region attraktiv?

Die Ergebnisse werden Teil der Machbarkeitsstudie.

Foto: Herbert Piel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s